Copyright © 2022 Christian Böschen
Rufen Sie uns einfach an:

aus Deutschland:

aus dem Ausland:

Wir holen ihren Camper heim.
StartseiteFür CamperFür CampingplätzefrancaisenglishnederlandsÜber unsFragen / FAQ
SOS Camping
hospital camper-van caravan facebook instagram WhatsApp_Logo_7 27099 holland-g82e1586c4_640 18166
Fragen und Antworten.
Falls Ihre Frage hier nicht beantwortet wird, sprechen Sie uns einfach an.

Frage: "Ich weiss nicht, ob Sie mir weiter helfen können?"
Antwort: Spechen Sie einfach mit uns, wir finden eine Lösung.

Frage: "In welchen Ländern können Sie uns helfen, auch auf Inseln?"
Antwort: In allen Ländern Europas, auch auf allen Inseln. So wie ihr Campingfahrzeug an den Ort gekommen ist, kommt es wieder weg"

Frage: "Mein Wohnwagen ist sehr groß und schwer, bekommen Sie das hin?"
Antwort: Wir können alle Wohnwagen bis zu 2000kg zul. Gesamtgewicht und bis zu jeder Länge und Breite fahren, wir fahren selbst täglich mit großen Anhängern und sind ziemlich erfahren."

Frage: "Mein Wohnmobil ist schon sehr alt und unzuverlässig, was passiert bei einer Panne?"
Antwort: Mein erstes Wohnmobil war 25 Jahre alt, hatte 68PS und war 8m lang. Damit bin ich einige Male bis ans Mittelmeer gefahren, mich kann nichts abschrecken. Ein wenig technisches Verständnis ist vorhanden, ansonsten sorgen wir für Raparaturen oder rufen den ADAC. Dort haben wir eine Unternehmensmitgliedschaft und sich auch mit Ihrem Fahrzeug versichert.

Frage: "Wie sind Sie versichert?"
Antwort: Wir überführen nur zugelassene, verkehrssichere Fahrzeuge. Ihre Haftpflichtversicherung muss bestehen, falls Sie keine Vollkaskoversicherung haben decken wir in Ihrem Namen eine Kurzzeitversicherung ein. Für Schäden die auf unser Verschulden zurückzuführen sind, kommt unsere Betriebshaftpflicht auf. Bei Übernahme Ihres Fahrzeuges, direkt bei Ankunft erstellen wir ein detailliertes Protokoll mit Fotos und Videos um bereits vorhandene Schäden bzw. die Schadenfreiheit zu dokumentieren. Auch der allgemeine technische Zustand wird dokumentiert.

Frage: "Zahlt meine Versicherung Ihre Dienstleistung?"
Antwort: Leider können wir nicht mit Ihrer Versicherung oder dem Automobilclub abrechnen. Einige wenige Leistungen überschneiden sich mit Leistungen einiger Schutzbriefe. Wir erstellen Ihnen für die vorab besprochenen Dienstleistungen ein vorheriges Angebot und eine ordentliche Rechnung. Diese ist bitte bei Übergabe des Fahrzeuges spätestens fällig. Bei aufwändigen Überführungen oder falls der Wert des Fahrzeuges nicht als Sicherheit geeignet ist, behalten wir uns vor eine Anzahlung zu verlangen.

Frage: "Ich bin nicht der Halter des Fahrzeuges, holen Sie es trotzdem ab?"
Antwort: Wir können grundsätzlich nur Aufträge vom Fahrzeughalter, Verwandten 1. Grades (Ehepartner, Kinder, Eltern), dem gesetzlichem Betreuer oder von im Erbschein benannten Personen annehmen.

Frage: "Ich habe mir einen neuen Wohnwagen gekauft, dieser soll zum Campingplatz. ich habe kein Zugfahrzeug, würden Sie ihn dort hin bringen?"
Antwort: Prinzipiell ist auch das möglich. Wichtig ist allerdings, das es sich um ein zugelassenes Fahrzeug mit TÜV-Abnahme handelt. Alternativ sind auch Kurzzeitkennzeichen möglich, aus Haftungsgründen können wir Sie bei der Beantragung allerdings nicht unterstützen.

Frage: "Ich habe mich im Internet informiert, dort bietet jemand den Transport meines Wohnmobils viel günstiger an, wieso sind Sie so teuer?"
Antwort: Unsere Dienstleistung ist eine völlig andere, der Transport ist eher Nebensache. Wer uns beauftragt, kennt auch den Fahrer/die Fahrerin, hat jederzeit Kontakt zu uns und erhält eben auch wirklich alle Nebenleistungen und das Know-How. Zu einer Rückholung gehört eben deutlich mehr, als einen Camper auf einen LKW zu laden und diesen irgendwo auszuliefern.

Frage: "Sie schreiben, das Sie auch mein Wohnmobil kaufen. Sind Sie ein Händler?"
Antwort: Wir sind kein Händler für Wohnmobile und Wohnwagen. wir kaufen auch Ihr Fahrzeug nicht. Auf Wunsch bereiten wir aber alles für den Verkauf vor und kümmern uns in Ihrem Auftrag, gegen eine Provision, um den Verkauf.

Haben Sie weitere Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre email oder anderweitige Kontaktaufnahme.